Unsere Aktion am Tag der Menschenrechte

  • Da coronabedingt der sonst übliche Stand in der Zentralbibliothek Essen zum Briefmarathon rund um den Tag der Menschenrechte am 10.12.2020 nicht möglich war, haben Mitglieder unserer Gruppe in einem Gottesdienst am 13.12.2020 und jeweils einzeln in ihrem Familien-/Freundes- und Bekanntenkreis Unterschriften für die Menschen aus den zehn von Amnesty International für den Briefmarathon ausgewählten Fällen gesammelt. Insgesamt wurden hierbei 340 Briefe verschickt.
29. Dezember 2020